Über Lina

Betriebsökonomin & MBA,

zertifizierter Conscious Parenting Coach, zertifizierter Transformational Coach

Nach einem BWL Studium begann ich meine Karriere im Bereich Impact Investing und durfte diverse Social Entrepreneurs in Asien, Afrika und Lateinamerika im Aufbau ihrer Unternehmen begleiten. Ich liebte diese Arbeit und das Reisen. Nach einigen Jahren entschied ich mich für ein MBA Studium an der Hong Kong University of Science and Technology.

Zurück in der Schweiz, begann ich für einen Startup Accelerator zu arbeiten und gründete die Female Founders Association. Der Verein vernetzt Gründerinnen von Unternehmen mit Mentoren und Investoren und organisiert Networking-Events. Es zog mich weiter in die Corporate Welt, wo ich für Innovationsprojekte in Zusammenarbeit mit Startups verantwortlich war.

Mein Berufsleben war vielseitig, aufregend und abwechslungsreich, aber nach der Geburt meiner ersten Tochter zunehmend schwierig mit meinen privaten Zielen zu vereinbaren. Ich wünschte mir mehr Flexibilität, da ich neben meinen beruflichen Aspirationen auch die Hauptbezugsperson für mein Kind sein und keine Entwicklungsschritte verpassen wollte.

Ich stiess auf die Arbeit von Dr. Shefali Tsubary (New York Times Besteller Autorin: “A Conscious Parent”, “Out of Control”, “Mindful Living”) und absolvierte bei ihr eine Ausbildung zum Conscious Parenting Coach. Diese Ausbildung eröffnete mir ein neues Universum und ich begann, mein Leben umzukrempeln.

Heute unterstütze ich Mütter, die sich durch all die unterschiedlichen Anforderungen aus dem Berufs- und Familienleben ausser Balance fühlen, positive Veränderungen zu bewirken. Damit sie ihr Leben wieder mit mehr Freude und Leichtigkeit geniessen können.

DSC_4030.jpg